Oesterreich 1928

Eine Zeitreise
durch die Epochen

Die Oesterreich wurde 1928 in Dienst gestellt und leitete die Ära der Motorschiffe am Bodensee ein. Bis heute transportiert das erste große Motorschiff am Bodensee das Flair und den Luxus der damaligen Epoche. Genießen Sie eine Zeitreise auf dem wohl schönsten original renovierten Art déco-Motorschiff Europas – mit allem Komfort der Neuzeit ausgestattet und zu jeder Jahreszeit buchbar. Wie so viele historische Schiffe, sollte die Oesterreich 2012 verschrottet werden. Mit viel Einsatz wurde das wunderschöne Art déco-Motorschiff in den vergangenen Jahren wieder instandgesetzt und wird gemeinsam mit dem historischen Dampfschiff Hohentwiel betrieben.

Technik im Detail

Länge über alles: 54,40 m

Breite über alles: 9,90 m

Max. Tiefgang: 1,60 m

Verdrängung: 290 t

Höchstgeschwindigkeit: 15,7 kn (29 km/h)

Antrieb:

2 x 8 Zylinder Viertakt-V-Diesel DI16 080M Scania

Leistung: 2 x 385 kW

Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m. b. H.
Hafenstrasse 15
A – 6971 Hard
Österreich
T +43 (0)5574 635 60 37
F +43 (0)5574 635 60 33

j.hoffmann@hohentwiel.com

www.ms-oesterreich.at

 

Scroll Up